Textbeautifier – ein Muss für alle, die schreiben!


Meine wundervollen Konkurrent*Innen von ebokks.de haben ein Werkzeug entwickelt, mit dem einige der gröbsten Fehler aus Word-Dokumenten entfernt werden können. Es ist zur Zeit noch ein Plugin für Word für Windows, heißt Textbeautifier und ich habe das Tool gerade getestet.

Natürlich gibt es das auch als kostenloses Skript für Indesign, aber für Autorinnen und Autoren, welche gerne ihre Bücher selbst veröffentlichen wollen und wenigstens die gröbsten Fehler beseitigen möchten, ist das eine große Hilfe.

Natürlich ersetzt das Tool kein Korrektorat und auch kein Lektorat. Rechtschreibfehler werden nicht automatisch korrigiert. Das ist auch nicht wirklich möglich. Aber doppelte Leerzeichen, falsch geschriebene Abkürzungen (!), Ellipsen usw. werden richtig gesetzt. Was es noch alles tut und was die Programmierer noch vorhaben, steht auf der Webseite.

Schaut Euch das Tool an, kauft es und erleichtert uns die Arbeit!